Janowski J-1B

Allgemeine Diskussionen über das "wahre" Ultraleichtfliegen

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
gee_bee
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 19:09

Janowski J-1B

Beitrag von gee_bee » Do 26. Mär 2020, 10:54

Grüezi aus der Schweiz,
hat jemand von Euch Unterlagen, Pläne, Berechnungen etc. für den Bau des Don Quixote von Jaroslaw Janowski. Würde mich riesig freuen. Alles was im www an Infos sind habe ich bereits. Die bestellten Pläne taugen leider nichts.
Timpilot
Beiträge: 1239
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Janowski J-1B

Beitrag von Timpilot » Do 26. Mär 2020, 13:03

Zur besseren Vorstellung
Bild
gee_bee
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 19:09

Re: Janowski J-1B

Beitrag von gee_bee » Do 26. Mär 2020, 18:44

Hallo Tim, habe Fotos und Bauanleitungen, leider nur unbrauchbare Pläne. Aber danke trotzdem vielen Dank.
Gee Bee
Benutzeravatar
smart
Beiträge: 131
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: Janowski J-1B

Beitrag von smart » Do 26. Mär 2020, 20:48

schöner Flieger, erinnert mich an den Piccolo von Technoflug.
Grüße
Martin
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1588
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: Janowski J-1B

Beitrag von erkki67 » Fr 27. Mär 2020, 07:18

Gee_Bee, frag mal den schwedischen Erbauer ?
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1588
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: Janowski J-1B

Beitrag von erkki67 » Fr 27. Mär 2020, 07:32

Hab nach Schweden geschrieben, mal schauen was da zurück kommt.
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
Mr. Lucky
Beiträge: 11
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 12:51

Re: Janowski J-1B

Beitrag von Mr. Lucky » Fr 27. Mär 2020, 10:08

Die Maschine vom Foto steht derzeit in Schweden in der Nähe von Sundsvall in 'nem kleinen Museum. Falls erkki67 (wider Erwarten) keinen Erfolg haben sollte, wäre das noch eine Möglichkeit, weiterzuforschen.
http://www.flygolotta.se/index.htm
Gruß Lucky
EDIT:
Habe gerade gelesen, dass das eine Eigenbau des Museumbetreibers oder -erschaffers ist. Das wird wohl die gleiche Adresse sein, die Erkki angeschrieben hat. Die machen allerdings erst ab Midsommer wieder auf, falls Du die mal live sehen willst.
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1588
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: Janowski J-1B

Beitrag von erkki67 » Sa 28. Mär 2020, 09:35

MR. Lucky hat die richtige Schlussfolgerung, zuerst habe ich die EAA in Schweden angeschrieben, die hatten mir gesagt, dass der Eigentümer des Museums auch der Erbauer des Flugzeuges ist. Ich habe anschliessend das Museum angeschrieben und da warte ich jetzt auf eine Rückmeldung.
Die Schwedische EAA hat die gleichen Rechte und Pflichten wie die Deutsche OUV.
Sit on top :mrgreen:
gee_bee
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 19:09

Re: Janowski J-1B

Beitrag von gee_bee » Sa 28. Mär 2020, 13:44

Hallo an alle, besten Dank für euren Einsatz, bin fündig geworden, bekomme Pläne und Berechnungen.
Trotzdem Danke schön
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1588
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Re: Janowski J-1B

Beitrag von erkki67 » Sa 28. Mär 2020, 19:40

Hei Gee_Bee, vo wo bisch, und wo wotsch dini chischte baue?

und vo wo wotsch die maschine flüge?
Sit on top :mrgreen:
Antworten