2 Takt Triebwerk mal anders rum

Benzin-Talk

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1756
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

2 Takt Triebwerk mal anders rum

Beitrag von erkki67 » Do 14. Jan 2021, 07:32

Ich habe folgendes aus dem Netz aufgelesen; Toyota hatte einen eingespritzen 4-Takt Motor zum 2 Takter umgebaut, mit der folgenden änderung.

1 Die Nockenwelle läuft mit der selben Geschwindigkeit wie die Kurbelwelle


Nun die Frage, der Zweitakter presst in der Tat die Luft aus den überströmkanälen in den Zylinder, aber ist der Enddruck in den Zylindern wirklich so viel höher als beim Einsaugen über die Ventile mit dem Turbo ?



""The biggest, most complex and heaviest of the conceptual automotive two-strokes is Toyota’s design. The engine is basically one of the company’s dual-overhead cam, four-stroke engines converted to run a two-stroke cycle. The camshafts run at crankshaft speed and air is delivered to the intake valves through a supercharger. Fuel is added through a high-pressure, direct-injection system. An in-line, six cylinder, 244 cubic-inch version of this engine is said to produce torque equal to GM’s 454 V8.""
Sit on top :mrgreen:
Antworten