Pouchel Light

die neue Leichtigkeit des Fliegens

Moderator: Moderatorenteam

stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » Sa 30. Jan 2021, 17:29

Hallop Michael hier die Antwort...
Hi Stefan, Unfortunately it will not be possible due to balance and controllability issue. Still, the Pouchel could tow a scale model sailplane (it would be a funny sight !) but not a manned sailplane


da müsste man wohl ein Cubchel bauen oder ein Affordaplane
stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » Sa 30. Jan 2021, 17:35

Hier die Form für die Endleiste. Bin mir noch nicht ganz sicher. Im Original ist das ein GFK Teil mit dem Rohr drin... ich könnte das ganze aber auch aus Sperrholz bauen und hätte dann eher eine scharfe Endleiste...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » Sa 30. Jan 2021, 17:53

Gabel für das Hinterrad und Seitenruderbeschlag ... muss noch etwas gehübscht werden...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Timpilot
Beiträge: 1339
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Pouchel Light

Beitrag von Timpilot » Sa 30. Jan 2021, 18:54

Sehr interessant.

Ist das alles nur nach Plan oder sind auch Fertigteile mit dabei?

Welche Legierung ist das Aluminium?
Woraus sind die Fahrwerksbeine hergestellt?
stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » Sa 30. Jan 2021, 19:59

Man kann das ganze ja auch als Bausatz kaufen ich habe nur den Plan.
Manche der Beschläge kommen aus dem Bootsbau.
Die Profile sind 6060 T6
Die Beine habe ich fertig in Frankreich bestellt bei ULM sind 35mm Durchmesser 7075 T6 Zicral konische Stäbe...
Die Beschläge Au4G. für die Steuerung
Flächensteckung und paar andere Teile 5083 H111
Timpilot
Beiträge: 1339
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 10:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: Pouchel Light

Beitrag von Timpilot » Mo 1. Feb 2021, 10:40

Danke!
Ich finde es interessant, wenn es Konstruktionen mit 6060 T6 gibt.
Es hat leider nur ca. 2/3 der Festigkeit von 6061 T6, dafür ist es aber in Europa viel einfacher verfügbar.
stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » Fr 5. Feb 2021, 14:47

HIer hier mal ein aktuelles Bild, Aufdopllung für Abspannung der Flächen vorn.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Pouchel Light

Beitrag von erkki67 » Fr 5. Feb 2021, 17:21

Herr Dalby arbeitet an einer Butterchel
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Pouchel Light

Beitrag von erkki67 » Sa 6. Feb 2021, 09:26

7DAB7253-B750-491D-8F5F-065544648B0E.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sit on top :mrgreen:
stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » Sa 6. Feb 2021, 16:47

Erkki wo hast du die Infos her? so würde mir das ganze eigentlich besser gefallen. Kein Motor vor der Nase...
Zuletzt geändert von stefan franke am So 7. Feb 2021, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Pouchel Light

Beitrag von erkki67 » Sa 6. Feb 2021, 22:49

Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Pouchel Light

Beitrag von erkki67 » Mo 8. Feb 2021, 06:24

:D danke
Sit on top :mrgreen:
stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » Fr 5. Mär 2021, 19:57

Als Bespannung wird für die Pouchel Dacron empfohlen. Wäre leichtes Ceconite eine Alternative?
Wo bekomme ich das her und zu welchem Kurs? Was brauche ich noch?

Und was ist mit den ganzen Nachrichten passiert? Leider alle weg mit allen Fotos usw.??
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1742
Registriert: Di 15. Aug 2006, 09:26
Wohnort: in der Schweiz

Re: Pouchel Light

Beitrag von erkki67 » So 7. Mär 2021, 05:56

https://www.kitplanes.com/metal-magic-d ... %2F03%2F02

Für den metallbau mit einem interessanten Video
Sit on top :mrgreen:
stefan franke
Beiträge: 51
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 19:27

Re: Pouchel Light

Beitrag von stefan franke » So 6. Jun 2021, 16:35

Danke Dietmar... die Drehteile passen super....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten