Motorenplatte fuer Rotax 582

Benzin-Talk

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
toto
Beiträge: 117
Registriert: 01.12.2010, 15:27
Wohnort: Südthailand

Motorenplatte fuer Rotax 582

Beitragvon toto » 22.02.2018, 19:09

Hallo,

ich brauche mal Eure Hilfe.

Fuer mein selbstgebautes Gleitschirmtrike brauche ich eine Grundplatte auf die ich meinen alten Rotax 582 montieren will.

Was empfehlt Ihr mir?

Sie muss nicht zugelassen oder speziell getestet sein, da ich das Teil nicht in Deutschland fliegen werde.

Danke schon mal im Voraus


Toto
Benutzeravatar
reifendietmar-2008
Beiträge: 234
Registriert: 27.03.2008, 11:36
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: Motorenplatte fuer Rotax 582

Beitragvon reifendietmar-2008 » 03.03.2018, 13:32

Hallo Toto , ich würde erst mal schauen wie das bei anderen Flieeechzeugen mit 582 er gelöst ist. Da gibt es ja schon mal bstimmt 100 Varianten. Auf jeden Fall gutes Alu ( gibt's ja im E - Net ) verwenden. Ein paar Bilder von solchen Montagen kann ich Dir schicken da brauch ich dann aber deine E Mail Adresse. Machs wie die Chinesen einfach abkupfern , erst knipsen dann nachbauen !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
toto
Beiträge: 117
Registriert: 01.12.2010, 15:27
Wohnort: Südthailand

Re: Motorenplatte fuer Rotax 582

Beitragvon toto » 03.03.2018, 17:35

Das wäre nett.

Toto.gap@gmx.de


Danke Dir

Zurück zu „Motoren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast