BRS Schirm packen

Allgemeine Diskussionen über das "wahre" Ultraleichtfliegen

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
Timpilot
Beiträge: 1165
Registriert: 29.01.2007, 11:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: BRS Schirm packen

Beitragvon Timpilot » 16.11.2017, 00:33

Hein Mueck hat geschrieben:Moin Tim,
Timpilot hat geschrieben:Tax stimmt, aber das ganze Versand-/Einfuhrgedöns trifft hier nicht zu, weil die Dienstleistung ja in D erbracht wird!

Klar, aber der Kontext war: Packen BRS USA: 550€ -> D >200%
...
Bye Thomas


Thomas, trotzdem passt das nicht, weil ich ja nicht vergleiche was es kosten würde es nach USA zu schicken, sondern, dass die gleiche Arbeit in USA offenbar viel günstiger ist als in D... bei ansonsten ähnlichem Wert der Währung und Lebensstandard halte ich das für nicht angemessen.
Benutzeravatar
Steiner
Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2016, 17:19

Re: BRS Schirm packen

Beitragvon Steiner » 17.11.2017, 02:13

Hallo zusammen,
ich habe Anfang des Jahres meine Rettung bei BRS packen lassen. Der Service war mehr als in Ordnung. Da kann ich echt nur Lob aussprechen. Natürlich kostet das Packen Geld, und eine neue Rakete war auch noch fällig. Habe mich vorher auch um eine neue Rettung umgeschaut. Aber die tun sich alle nichts. Dennoch vertraue ich mein Leben lieber den Kollegen aus Speyer an. Lest euch mal die Unfallberichte durch. Eine für etwas weniger Geld, in Frankreich gepackte BRS-Rettung hat nicht vollständig ausgelöst, weil der Deckel gegen Feuchtigkeit mit Silicon verklebt war. Das Ergebnis möchte ich hier nicht darstellen. Aber er der Halter hat Geld gespart. Habe hier mal länger mit einem sehr visierten Forumsmitglied telefoniert, der nach einem Zwischenfall mehere abgelaufene Rettungen zur Probe ausgeschossen hat. Er hat keine Hersteller genannt, hat mir aber gesgagt, dass ich eine gute Wahl getroffen habe.

Gruß, Steiner
Benutzeravatar
rover 008
Beiträge: 59
Registriert: 12.03.2008, 06:45
Wohnort: [VERBORGEN]

Re: BRS Schirm packen

Beitragvon rover 008 » 18.11.2017, 10:08

Hallo alle zusammen,
bin zur Zeit im Ausland darum melde ich mich jetzt erst wieder.
Der DULV hat trotz zweimaliger Anfrage ob er das Packen von BRS USA anerkennen würde nicht geantwortet.
Das finde ich auch nicht fair.
Wo es doch um eine Grundsatzfrage von nicht unerheblichen Interesse geht.
Bleibe am Ball....
Werde auch mal bei dem Zollamt vorbeigehen und fragen wie die Bewertung von solch einer Aktion aussieht.
Der beschriebene Vorfall mit einem nicht korrekt ausgelösten BRS System ist vo längerer Zeit einen Trike Pilot u. damaligen DULV Technik Referent passiert.
Fa. LA Mouette , Frankreis hatte den Behälterdeckel kpl. mit Silikon verklebt und darum kam der Schirm nicht kpl. heraus.
Bitte korrigiert mich wenn dieses Ereignis falsch beschrieben wird......

Zurück zu „Allgemeine Diskussionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste